Vier Tage nach dem Pokalfinale:

von Online-Redakteur Michael Batke am 11.09.2020 um 23:59 Uhr



Reicht die Kraft bei der 1. Mannschaft? - - - BV Rentfort II gegen SSV Buer II

Die volle Konzentration nach dem heißen Kreispokal-Finale gilt für unsere 1. Mannschaft jetzt wieder der Meisterschaft. Der Gastgeber
DJK Wattenscheid hatte am vergangenen Wochenende mit einem knappen 2:1 in Langenbochum die ersten Punkte eingefahren. In ihrer
dritten Landesliga-Saison wollen sie nach Platz 13 im letzten Jahr wieder einen einstelligen Tabellenplatz erreichen. DJK-Trainer Behrendt
hofft natürlich, dass unser Team nach dem Pokalspiel physisch nicht ganz auf der Höhe ist. Mit seiner Truppe war er trotz des Sieges nicht
ganz zufrieden.   

SSV-Trainer Misel Zec wird sicher eine schlagkräftige Elf aufstellen, um bei den heimstarken Wattenscheidern zu bestehen. Fehlen
werden weiterhin u. a. Müller, Sachsenweger, Wyzgolik und Bieber. Nach diesem Spiel ist dann erstmal eine Woche Spielpause.
Am Sonntag kommt dann die SpVgg Horsthausen nach Buer.

 

Mit großem Selbstbewußtsein fährt unsere 2. Mannschaft nach Rentfort. Dem Heimsieg gegen Horst-Süd soll jetzt ein Auswärtsdreier
folgen. Rentfort II hatte das erste Saisonspiel in Ellinghorst 1:2 verloren.
Anstoß an der Hegestraße: Sonntag, 13:15 Uhr

Die 3. Mannschaft erwartet in der Kreisliga C zuhause den BV Rentfort IV.
Anstoß: Sonntag, 13 Uhr


Diesen Beitrag teilen

S.S.V. Buer