Schweres Heimspiel:

von Online-Redakteur Michael Batke am 03.11.2018 um 00:20 Uhr



SSV erwartet den starken Aufsteiger SuS Kaiserau - - - Zweite gegen Adler Ellinghorst

Gelingt am Sonntag die Wende ?

Nach nur einem Punkt aus den letzten sechs Spielen ist unsere Erste auf Platz 14 abgerutscht.
Der letzte Heimsieg liegt mittlerweile schon zwei Monate zurück (am 9.9. gegen Hombruch 2:0) und auch der
Trainerwechsel brachte noch nicht die erhoffte Wende. Doch am Sonntag (14:30 Uhr) sollen an der Löchterheide wieder drei Punkte her.
Endlich wieder dabei ist Daniel Bertram, fehlen werden Marvin Sell und Ramadan Ibrahim (5. Gelbe) und
Vahdet Özbek (Muskelfaserriss).

Mit dem SuS Kaiserau kommt allerdings ein starker Gegner nach Buer, der Aufsteiger steht aktuell auf Platz 3 der Tabelle.
Der gute Start sorgt in Kamen für eine Aufstiegseuphorie, es sollen sogar zwei Busse eingesetzt werden !

Doch auch abseits des grünen Rasens sorgt Kaiserau für positive Schlagzeilen. Auf Initiative von
Mannschaftskapitän Timo Milcarek wurden T-Shirts gedruckt gegen Rassismus und Fremdenhass.
Innerhalb einer Woche wurden über 300 Shirts bestellt, eine tolle Aktion !

http://www.suskaiserau.de/

Willkommen an der Löchterheide !

 

 


Diesen Beitrag teilen

SSV Newsletter - Kostenlos Anmelden

Anmelden und immer brandaktuelle News der SSV Buer erhalten. Jetzt immer auf dem neuesten stand sein!