Auswärtssieg! Tim Woberschal trifft dreimal!

von Online-Redakteur Michael Batke am 01.12.2018 um 11:19 Uhr



SSV Mühlhausen gegen SSV Buer 0 : 3

Endlich ein Auswärtsdreier !

Bei Schlusslicht SSV Mühlhausen gelang unseren Rothosen der zweite Auswärtssieg der Saison.
Tim Woberschal war der "Man of the Match": Er erzielte alle drei Tore in der 15.,59. und 65. Minute.
Spätestens nach der roten Karte für Mühlhausen in der 62. Minute war das Spiel bei allerdings
schwachen Gastgebern gelaufen. Mit dem dritten Sieg aus den letzten vier Spielen steht die SSV auf
Platz 6. Das letzte Spiel in diesem Jahr steigt am nächsten Sonntag um 15 Uhr an der Löchterheide.
Der Gegner ist die SG Wacker Obercastrop.   

 

Wieder ein Auswärtsspiel für die Erste: Die Reise geht nach Unna zum Schlußlicht SSV Mühlhausen.

Die Gastgeber spielen seit 2010 ununterbrochen in der Landesliga, doch in dieser Saison sieht es nicht gut
aus für den Namensvetter, nach nur drei Siegen aus 14 Spielen trennen sie bereits fünf Punkte von einem
Nichtabstiegsplatz. Doch auch unsere Rothosen haben in diesem Jahr vor allem mit ihrer Auswärtsschwäche
zu kämpfen, von sieben Spielen wurden fünf verloren, zuletzt in Sodingen. Mit einem Dreier könnte man
von Platz 9 weiter nach oben klettern.
Anstoß: Sonntag, 14:45 Uhr  


Stadion am Mühlbach

 


Diesen Beitrag teilen

S.S.V. Buer