U9 | SSV Buer 07/28 e.V.

U9

13. DUBAI-Cup 2018 – Endrunde F- und C-Junioren

Am 27. und 28.02.2018 starteten die F-Junioren mit 32 Teams in das vierte DUBAI-Cup-Wochenende im Jahr 2018. Innerhalb von acht Stunden auf vier Plätzen der Turniersieger ermittelt. Kicker aus ganz Sachsen, aus Berlin, Brandenburg und sogar Gelsenkirchen ermittelten in 148 Turnierspielen die drei besten Teams. Das Finale gewannen die Berliner von Hertha 03 Zehlendorf gegen die Gelsenkirchener vom SSV Buer 07/28. Dritter wurden die Kickers aus Markkleeberg.

Ergebnisse F-Junioren:

  1. Platz Hertha 03 Zehlendorf
  2. Platz SSV Buer 07/28
  3. Platz Kicker Markkleeberg

Bester Spieler:        Christopher Knuf (SSV Buer 07/28)

Bester Torhüter:       Fritz Gagzow (Hertha 03 Zehlendorf)

Bester Torschütze:   Paul Reichelt (FV Preussen Eberswalde) 18 Tore

Allstar-Team:            Simon Bohne (Kicker Markkleeberg)

Allstar-Team:            Mohamad Al-Ansari (FSV Budissa Bautzen)

West trifft Ost
Dubai-Cup 2018 F-Jugend Dresden

Endlich war es wieder so weit, nach zwei Jahren ging es wieder nach Dresden zum Dubai-Cup.
Das Turnier begann sehr gut für die Jungs aus Buer.In der Vorrunde wurden alle 7 Spiele gewonnen, auch gegen so starke Gegner wie Soccer for Kids Dresden und FC Grimma.
In der Zwischenrunde traf man dann auf den FV Dresden Süd-West I, das Spiel endete nach 8 Minuten 0:0 und man mußte ins 9m Schiessen, wobei der Puls bei den meisten Mitgereisten bis 220 stieg.
Dies gewann man mit 3:2 und das Halbfinale war erreicht. Das Halbfinalspiel gegen FSV Budissa Bautzen endete 4:1 und das Finale stand bevor.
Nach langer Wartezeit, da alle Plätze ausgespielt wurden, begann das Finale gegen Hertha 03 Zehlendorf.
Die Luft war raus, die Ideen fehlten und so mußte man sich mit 2:0 und dem zweiten Platz geschlagen geben.
Trotzdem mal wieder eine Spitzenleistung aller und einem tollen 2. Platz wie vor 2 Jahren.
Am nächsten Tag gab es auch noch etwas Kultur (Fangen im Zwinger, Quengeln vor der Semperoper und Besuch eines heimischen Spielplatzes), bevor die lange Rückreise begann.

 

Die F1 des SSV Buer 07/28 hat am Sonntag den 14.1.2018, im Rahmen des ersten eigenen Hallenfußballturniers, seinen neuen Trikotsponsor präsentiert. Ab sofort ziert das Logo der Firma j.böhm die Trikotbrust.

J. Böhm medizinische Pflegetechnik

 ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen mit Stammsitz in Bobingen bei Augsburg.
Das Produkt- und Dienstleistungsspektrum umfasst die Bereiche Pflege, Medizin und Labor. Im Pflegebereich reicht das Produktspektrum von diversen Pflegebadewannen und Duschstühlen, Personenlifter und Aufstehhilfe bis hin zu Steckbeckenspülern. In den Bereichen Medizin und Labor bietet das Unternehmen Reinigungs- und Desinfektionsautomaten (RDG) zur sicheren und effizienten Aufbereitung von chirurgischen Instrumenten, Anästhesiematerial und minimalinvasivem Instrumentarium sowie Laborglas.
J. Böhm ist mit über 20-jähriger Erfahrung, regionalen Vertriebs- und Servicestandorten bis hin zu einem umfassendem Leistungsspektrum mit Beratung / Planung / Verkauf /Service / Wartung und Schulung entsprechend mit zertifizierten Spezialisten ein kompetenter Partner.

Das Bild zeigt die Mannschaft nach Trikotübergabe unmittelbar vor Turnierbeginn. Diese wurde in Vertretung von Herrn Maik Frank durchgeführt, welcher selber in Nordrhein-Westfalen als persönlicher Ansprechpartner der Firma j.böhm zur Verfügung steht.

Das Turnier…..

1. Hallenturnier der SSV Buer der F-Jugend mit
Stargast VfL Bochum
Am 14.01.2018 fand das Hallenturnier mit tollen Teams statt. Als Spitzenteam konnte der VfL Bochum gewonnen werden. Es war ein Turnier, bei dem alle Mannschaften das letzte aus sich herausholten und extrem attraktiven und auch sehr fairen Fußball zeigten. Es spielte jeder gegen jeden und das 12 Minuten lang, mit nur relativ kurzen Pausen, so das keine Langeweile weder für die Eltern, noch für die Spieler aufkam.
Ein besonderes Lob geht an die U8 von SSV Buer, auch wenn Sie letzter geworden sind, hatten die Jüngsten es den älteren Mannschaften sehr schwer gemacht.
Wir hoffen, die Bochumer Jungs (und auch die Trainer) hatten auch so viel Spaß und können es schaffen, weiteren Einladungen zu folgen.

1. VFL Bochum U9
2. Hombrucher SV U9
3. SSV Buer U9
4. Eintracht Erle U9
5. SV Zweckel U9
6. SC Holzwickede U9
7. SSV Buer U8

 

 

Schalke 04 U9 gegen SSV Buer U9

Am Sonntag den 5.11.17 kamen die Schalker auf die Löchterheide zu einem Testspiel.
Man ging in einem guten Spiel mit 1:0 in Führung, doch die Schalker konnten das aber 3 Minuten später ausgleichen.
Kurz darauf traf Buer zum 2:1, doch vor der Halbzeit glich Schalke zum 2:2 aus.
Die zweite Halbzeit startete sehr holprig, unsere Jungs gerieten stark unter Druck und fingen sich 2 Tore ein.
Als man wieder ins Spiel fand, fiel der Anschlusstreffer,
doch es reichte nicht mehr zum Ausgleich und das spannende Spiel endete mit einem knappen 4:3-Sieg für Schalke.

Die beiden besten U9-Mannschaften aus Gelsenkirchen lieferten sich ein packendes Fußballspiel !

Freuen uns schon auf die Revanche
Glück auf!

 

 

Am 29.10.2017 stand das Super4-Turnier auf Schalke auf dem Plan, bei dem 30 Mannschaften teilnahmen.

Gespielt wurde auf Kleinspielfeldern mit 4+1. Damit taten sich die Jungs anfangs sehr schwer,
spielten gegen TuRa 88 Duisburg sehr bescheiden und mussten sich mit einer 2:4 Niederlage geschlagen geben. Nach und nach fanden sie sich damit zurecht und gewannen gegen SV Hullern 68 9:2 und gegen VfB Waltrop 5:2. Das letzte Vorrundenspiel gegen TuS Wüllen endete 2:0,
damit war man hinter TuRa 88  2. in der Gruppe und somit im Achtelfinale.

Der erste Gegner in der K.O. Phase war der FC Iserlohn. Nach einem packenden Spiel,
in dem kurz vor Ende zum 1:1 ausgeglichen wurde, ging es ins 9m Schiessen, welches wir gewannen.

Im Viertelfinale ging es dann nochmals gegen TuRa 88,
diesmal ließen die Jungs nichts anbrennen und in einem spannenden Spiel erreichten Sie
durch einen 6:2 Sieg das Halbfinale, Gegner: FC Schalke 04. 

Auf dieses Spiel freuten sich die Rothosen riesig, zogen alle Register und gaben Vollgas.
Es lief auch richtig gut in einem Spitzenspiel,
in dem alles klappte und man verdient mit einem 6:2 Sieg vom Platz ging.

Im Endspiel gegen den Hombrucher SV war nichts mehr zu machen,
es wurde kein richtiger Fußball mehr gespielt und verdient mit 0:2 verloren.

Trotzdem ein tolles Turnier mit vielen Höhen und Tiefen,
in dem man 2. wurde und die Jungs auch viel Spaß hatten (Wir mal mehr, mal weniger).

Eine tolle Truppe !

1. Hombrucher SV
2. SSV Buer
3. Schalke 04
4. DJK Vierlinden

Lg Heiko

 

Heute (8. Oktober) gab es ein weiteres Highlight:
Freundschaftsspiel gegen Borussia Mönchengladbach im Borussia Park!


 

In der ersten Halbzeit haben die Jungs gut gespielt und man ging mit einem 3:2 in die Pause.
Danach gab es einen Leistungseinbruch. Sie spielten konzeptlos mit sehr vielen Fehlern und nach dem 2. Drittel stand es 9:2. Im 3. Drittel riss man sich nochmal zusammen und das Spiel wurde mit 13:6 verloren.
Mit richtigen Torwart (obwohl Chris es im 1. Drittel sehr gut machte) und ohne die Fehler im 2. Drittel hätte das bestimmt etwas besser aussehen können.
Trotzdem schön für die Rothosen vor einer so tollen Kulisse (Borussia Park) auf einer so tollen Anlage zu spielen.
Freuen uns auf eine Revanche!

Ein Highlight jagt das andere, Dienstag sind wir zu Gast beim VfL Bochum.
Es folgen dann noch Fortuna Düsseldorf und der FC Schalke 04.

Ich bedanke mich bei allen Verantwortlichen der NLZ´s, die unseren Kindern die Spiele ermöglichen.

 

 

2. Internationales Turnier Neuenhain 2017

Endlich, vom 30.9.-1.10.2017 war es wieder soweit: Ein großes Turnier gegen namhafte NLZ´s  (wie FC Bayern München, Mainz 05, RB Leipzig, Bayer 04 Leverkusen, Borussia Dortmund usw. und als Titelverteidiger Manchester City ) stand auf dem Plan. Unser Hauptziel war in die Goldrunde und somit unter die besten 24 Mannschaften zu kommen.

In der Vorrunde war das erste Spiel gegen Mainz 05, die Jungs waren noch nicht voll da und verloren 0:5.

Sie ließen sich davon nicht beeindrucken, waren dann endlich wach und gewannen gegen MKS Wycher Kobylka aus Polen 8:0.
Das letzte Vorrundenspiel war dann gegen Spvgg 05 Oberrad, in dem es um alles oder nichts ging, um den Einzug in die Goldrunde. 1:1 war der Endstand, aber aufgrund der besseren Tordifferenz reichte es für die Goldrunde.

Bereits am ersten Tag fanden auch die ersten Spiele der Goldrunde statt.
Gegen Bayer 04 Leverkusen lief es nicht so gut und die Jungs verloren 1:3.
Gegen TSG Wieseck wurde anschließend 2:1 in einem im wahrsten Sinne des Wortes stürmischen Spiel gewonnen und das letzte Spiel an diesem Tag gegen die Stuttgarter Kickers endete verdient mit einem 1:0 Sieg.

Somit waren die Rothosen am ersten Spieltag in der Zwischenrunde Gold vor Dortmund auf dem 3. Platz und nach 90 Minuten Spielzeit an diesem Tag hatten die Jungs eine Pause verdient, da sie immer alles gegeben hatten.

Nach einem langen Abend mit 2 stündiger Wartezeit aufs Essen ging es dann endlich um ca. 23:00 Uhr ins Bett.

Am nächsten Morgen ging es um 9:20 Uhr gegen FC Genua (I)
weiter, Endstand 1:1. In der letzten Minute fiel leider der Ausgleich für die Italiener.

Dann kam das Spiel des Tages für alle: gegen Dortmund.
Die Jungs gaben alles und durch vollen Einsatz, Willen und kollektives Zusammenspiel wurde das Spiel 1:0 verdient gewonnen.
Als nächstes stand das Spiel gegen den TSV Weiss an, die auch ein sehr starkes Team haben. Nach 15 Minuten stand es 1:1 und das nervenzerreissende 7m-Schiessen wurde gewonnen, Endstand 4:3.
Somit war schon mehr, als jeder gewettet/erwartet hätte, erreicht worden und die Jungs waren unter den besten 16 von 48 Mannschaften.

Im Viertelfinale ging es dann gegen RB Leipzig weiter.
Dieses Spiel ging, obwohl sie noch mal alles mobilisierten, mit einer 0:2 Niederlage gegen spielstarke Leipziger zu Ende.
Als nächtes kam noch das Spiel gegen Hertha 03 Zehlendorf: 1:0 Sieg
Im kleinen Halbfinale um die Plätze 5+6 wurde gegen Blackburn Rovers (GB) alles gegeben, aber die Luft war nach so einem harten und langen Turnier raus und man mußte sich mit einem 1:3 geschlagen geben.
Damit wurde der 6. Platz erreicht.

Gruppenfoto mit den Blackburn Rovers


Jungs, ihr könnt stolz auf euch sein (wir sind es auf jeden Fall) , bei einer so überragenden Leistung.

1. Manchester City FC (GB)
2. Bayern München
3. RB Leipzig
4. Bayer 04 Leverkusen
5. Blackburn Rovers (GB)
6. SSV Buer
7. Borussia Dortmund
8. Hertha 03 Zehlendorf
9. Stuttgarter Kickers
10. AC Sparta Prag (CZ)
11. TSV Weiss
12. FV 08 Neuenhain 2
13. STF Champion Warschau (PL)
14. FSV Mainz 05
15. FC St. Pauli
16. SV Werder Bremen

Demnächst…
Demnächst…

Spielplan & Tabelle

SSV Newsletter - Kostenlos Anmelden

Anmelden und immer brandaktuelle News der SSV Buer erhalten. Jetzt immer auf dem neuesten stand sein!